Flohkrebs.

 

Flohkrebse der Ordnung Gammaridea stellen einen weiteren typischen Bewohner unseres Riffbeckens dar, die mit den lebenden Steinen eingebracht werden.

flohkrebs3

Anzutreffen sind sie eigendlich in jeden Riffbecken,wo sie sich von Detritus, Aas und Futterresten ernähren. Aber auch wenn sie eher einer omnivoren Ernährungsgrundlage unterliegen, sind Übergriffe auf gesunde Tiere eigentlich eher selten.                           Aufgrund fehlender Fressfeinde kann es im Riffbecken unteranderem auch zu einer größeren Population dieser Amphipoden kommen, wie ich schon selber im Nano miterleben musste. In einem Riffbecken mit gemischten Fischbesatz sind die Flohkrebse sowie ihre Larven aber auch eine willkommene Zwischenmahlzeit.

flohkrebs1

 

Flohkrebse sind Weltweit vertreten und kommen in den meisten Meer und Süsswasserregionen vor.

 

flohkrebs2

http---www.fg-meeresbiologie.de-speeches-other-ostseeaquaristik_2.pdf - Adobe Reader30neu

Gammaridea sp, tropischer Flohkrebs.

Gammarus zaddachi, ein aus dem Brackwasser stammender Flohkrebs

 

DSC_2702[1]